PISA hülf

Wenn ich in einem Kommentar zu „Troja“ lese, was denn an dem Film schlechter als an der Ilias oder der Aenis sein soll – schließlich habe doch nichts davon so stattgefunden und Homer als historische Person bla bla bla Um dann zum Ergebnis zu kommen: „Ich finde, (sic!) Petersen hat das beste daraus gemacht, was daraus zu machen war: ein buntes effektvolles Märchen.“ Dann sperre ich grad mal das Bloggerl hier zu und geh mir einen ansaufen, draußt in Heiligenstadt…

Wieder ein Platz frei

Vorwärts und schnell vergessen!
Ja, kaum ist einer der wichtigsten Mitstreiter Willy Brandts in Sachen „Neuer Ostpolitik“ tot, schon ist sein Platz frei. Zack zack.
Guenter Gaus ist tot - wieder ein platz in der spd frei
Wieso, liebe Genossen, ist Euch der Tod des großartigen Günter Gaus keine Meldung wert. Schlimmer noch:

Schön, daß es beim DHM eine Biographie und ein tolles Video mit einigen Gesprächspartner aus Gaus‘ Reihe „Zur Person“ gibt.

Eingeschlafen

Cover Zoo Magazine
Ist mir ja peinlich. Aber als ich am 13.5.2004 die Bibliothek betrat und, als Freund von Zeitschriften und Magazinen, zunächst interessiert im neuen „Zoo Magazine“ blätterte, muß mich sehr schnell ein Tiefschlaf übermannt haben. Aus dem mich erst gestern – rechtzeitig zum Kölner Museumstag – eine freundliche Wachperson erlöste.
Merke: Niemals in abgelegenen Bibliotheksecken neue Zeitschriften lesen!

Erbarmen!

Beim Rumstöbern in irgendwelchen Communities lese ich immer wieder von Interessen, die verboten gehören.

Ein gutes Buch lesen
Wirklich. Nicht. Bitte.

——————–
Und dieses miese Frakturimitat erinnert mich daran, daß ich hier schon länger etwas über die Fraktur schreiben wollte…

Bitte nicht!

„Bitte freimachen“
image
Och nöö, bitte nicht! Und warum sehe ich jetzt pullundertragende Männer „im besten Alter“ mit fiesen kleinen Spuckfäden im Mundwinkel vor meinem geistigen Auge? Dabei finde ich Briefmarken ziemlich klasse.