Bhopal

Vor 20 Jahren brachte der vielbewunderte und einzig denkbare und humane Kapitalismus in seinem Streben nach Profit Verbesserung der Welt 8.000 Menschen den sofortigen Tod. Die Bilanz nach zwanzig Jahren: 20.000 Tote und eine halbe Million Menschen, die an den gesundheitlichen Folgen des Unglücks leiden. Weder wurden die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen, noch wurde das verseuchte Fabrikgelände dekontaminiert.
Alles weitere heute abend in Bhopal – Erinnerungen an die Giftgas-Katastrophe von 1984 von Sabine Breitsameter. 19.05h im Deutschlandradio Berlin

Alternativer Adventskalender

Mathekalender 2004
Der Deutschlandfunk und das DFG-Forschungszentrum Matheon bieten dieses Jahr einen Mathe-Adventskalender:
Mit dem Digitalen Adventskalender 2004 richtet sich das DFG-Forschungszentrum Matheon an Schüler und Schülerinnen im deutschsprachigen Raum, die eine den bundesdeutschen Jahrgangsstufen 10. bis 13. entsprechende Klassenstufe besuchen. Das Matheon möchte mit diesem Projekt zeigen, dass Mathematik ein spannendes Fach ist und wo sie sich in unserem alltäglichen Leben in überraschender Weise versteckt – zum Beispiel im Adventskalender!
Toll! (Und hoffentlich wird es nicht zu frustig…)

coincidence

Lustig finde ich ja, wenn mir Leute oder Sachen in anderen Zusammenhängen begegnen. So wie heute. Die mediengescheuchte Mamsell Wiener (*) z.B. tauchte heute in Goetz‘ Abfall für alle auf:
Bei Max Hetzler, Buffet für Axel Hütte. Essen, Trinken, Rauchen, Reden. Das Buffet kommt von SARAH WIENER’S (so im Orig.) und schmeckt super, das Reden kommt aus der Kunst und unseren Köpfen und ist genauso toll. (Eintrag v. 27.11.1998)

——————–
(*) die hat auch eine ganz nette Site.

Omen?

Neue FAZ-Werbung
Das erste Mal sah ich diese Art von Werbung im Sommer 2001. Damals gab es von Kabel New Media Postkarten, die wichtig-wichtige Leute auf eben solchen nachgemachten Ölschinken zeigten. Kurz danach wurde Insolvenz angemeldet. Ob die FAZ das weiß?
Und ist der Pferdeknappe Angela Merkel?