Hören!

Einer (aber wirklich nur einer) der Gründe, warum es hier gerade wenig zu lesen gibt, ist mein Ausflug in die aufregende Welt der Podcasts. Wer davon noch nichts weiß, schaue doch mal bei podcast.de vorbei.
Ein Knaller ist „Bicyclemark’s Communique“ – wie er die heutige Nr. 53 einleitet: Das ist ganz groß! Hören! Bitte. Ist zu Ihrem eigenen Besten! (26min., 13MB) Die anderen Nummern sind natürlich auch prima!

Neue Ich-AG-Idee!

Neue Ich-AG
Ehefrau-Anzünder. Sicher lukrativer als Senf-Verkäufer oder Hundefriseurin auf Ich-AG-Basis – aber bildet der auch aus? Und ob das Arbeitsamt das fördert? Naja, warum nicht. Denn wie schrieb Arno Schmidt:

Es ist nichts so absurd, daß Gläubige es nicht glaubten.
Oder Beamte täten.

Alte Schlager

Bombenurlaub
Mir ging diese Schlag-Zeile nicht aus dem Ohr. Und vielleicht bin ich ja nur durch zu viel Lyrikleserei akustisch verdorben. Aber für mich setzt sich der Text fort mit

keine Angst
keine Angst
Rosmarie!
Wir lassen uns das Leben nicht verbittern
keine Angst
keine Angst
Rosmarie!
Und wenn die ganze Erde bebt
und die Welt sich aus den Angeln hebt …

Ob der Redakteur das auch den ganzen Tag vor sich hin gepfiffen hat? (mp3, 560kB)

Puh

10 Tage war das Notebook krank.
Jetzt summt es wieder – G.s.D.

Wir wollen ja nicht unser Herz an die Dinge hängen. Aber daß das gewohnte Notebook jetzt wieder vor mir steht, gibt schon ein gutes Gefühl. Dafür habe ich ihm auch gleich noch das GRAVIS-Juli-Monatsspecial besorgt: Das GRAVIS Cool & Clean Paket (mit iBreeze und iSaver). Kühl!
Notebook-Unterlüfter

Hörspiel des Monats

Bei uns behinweist – jetzt „Hörspiel des Monats“! Der SWR hat eine schicke Presseerklärung dazu geschrieben, inklusive der Begründung. Und für alle aus Benz-Town und Umgebung: „Spekulation Sommer“ von Walter Filz kann am Mittwoch, 17. August 2005, um 20.00h beim Hörkino in Stuttgart im Kommunalen Kino Stuttgart gehört werden.

Richtig Stellung!

Damit das ein für alle Mal klar ist:
Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption. Lothar Ruschmeier ist ein Ehrenmann. In Köln gibt es keine Korruption.

Schwarz-Gelb wird 's schon richten

Es ist doch klar, warum die Dep WählerInnen angeblich so nach Regierungswechsel = Schwarz-Gelb schreien. Da müssen sie ja nicht nachdenken. Und sich gegebenenfalls erschießen, wenn sie die Sinnlosigkeit dieses Wechsels einsähen. Aber um es mit B.B. zu sagen: Die dümmsten Kälber…
Nicht, daß das jetzt irgendwie für Rot-Grün spräche.