Apple:Gates

Ich weiß nicht, ich weiß nicht. Apple fängt langsam an zu müffeln. Nach dem merkwürdigen Geheimniszicken beim iPhone und dem neulich bei manchen NutzerInnen ziemlich daneben gegangenen 10.5.2-Update kommt jetzt das ((Die ganze Meldung gibt es beim Standard)) :

Mozilla-Chef übt heftige Kritik an Apple wegen Safari
Der Browser wird mit den iTunes-Updates ausgeliefert
(…)
Die neue Apple Update-Software lädt und installiert Safari auf die Rechner. Die AnwenderInnen können dies nur verhindern, wenn vor dem Laden der Updates explizit den Safari-Download ausgeschlossen wird. Wer Safari unabsichtlich installiert, muss die Software später manuell deinstallieren.

Was soll denn das???