Die Glotze kriegt sie alle

1998 verkündete Don Willemsen seinen Abschied vm Nullmedium und meinte u.a.:

Das Fernsehen will nicht, daß einer Tennis spielt, sondern daß er beim Tennismatch zuguckt. Insofern richtet das Fernsehen Menschen zu Gaffern ab. Das Glück des Zuschauers ist ein sediertes Glück. Eine Sekundärerregung. (*)

Am 8.2.2004 wird er wieder im TV moderieren. Und die Leute bedienen, die ein Gespräch über Bücher hören statt selber lesen sollen, gell?
——————–
(*) Das ganze Gespräch mit dem D.A.S. gibt es hier

One Reply to “Die Glotze kriegt sie alle”